BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Junge Männer wegen versuchten Totschlags in Coburg vor Gericht | BR24

© picture alliance/Daniel Karmann

In Coburg müssen sich sechs junge Männer vor dem Landgericht verantworten. Vier von ihnen sollen einen Mann gegen den Kopf getreten und ihn verletzt haben.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Junge Männer wegen versuchten Totschlags in Coburg vor Gericht

In Coburg stehen seit sechs junge Männer vor der Jugendstrafkammer des Landgerichts. Vier von ihnen sollen einen Mann gegen den Kopf getreten und ihn dadurch sehr schwer verletzt haben. Für den Prozess sind mehrere Verhandlungstage angesetzt.

Per Mail sharen

Sie sollen ihr Opfer gegen den Kopf getreten und ihn dadurch sehr schwer verletzt haben. Das wirft ihnen die Anklagebehörde vor. Gegen die sechs jungen Männer hat am Montag vor der Jugendstrafkammer des Coburger Landgerichts ein Prozess begonnen.

Einer der jungen Männer aus Coburg soll Opfer beleidigt haben

Das Opfer war am 1. Mai vergangenen Jahres mit einer Gruppe am Goldbergsee bei Coburg unterwegs. Mit dabei hatten sie einen Bollerwagen mit Getränken. Laut Polizei soll keiner von ihnen nüchtern gewesen sein. Ein junger Mann soll die Gruppe gesehen und das spätere Opfer beleidigt haben. Daraufhin entwickelte sich zwischen den beiden ein Streit, der gerade noch geschlichtet werden konnte. Nach dem Streit habe der junge Mann zusammen mit fünf weiteren Freunden erneut zugeschlagen. Dabei erlitt das Opfer starke Kopfverletzungen und verlor das Bewusstsein.

Hauptangeklagter der Anstiftung zum Totschlag beschuldigt

Sechs junge Männer zwischen 17 und 20 Jahren sind angeklagt, unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung mit versuchtem Totschlag. Der Hauptangeklagte, der seine Freunde zur Unterstützung gerufen hatte, soll zwar nicht an der schweren Prügelei mitgemacht haben. Er ist aber wegen Anstiftung zum Totschlag in Mittäterschaft angeklagt.

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!