BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Jugendmedientag 2020 – BR-Reporter kommen in die Schule | BR24

© Bayerischer Rundfunk

ARD-Jugendmedientag: Der Bayerische Rundfunk kommt in zwei schwäbische Schulen

Per Mail sharen

    Jugendmedientag 2020 – BR-Reporter kommen in die Schule

    Am 10. November ist wieder ARD-Jugendmedientag. Heuer kommen eine Reporterin und eine Reporter in zwei schwäbische Schulen. In ihren Workshops erfahren die Schüler alles Wichtige über das Arbeiten in den Medien. Schulen können sich jetzt bewerben.

    Per Mail sharen

    Was machen die Leute in den Redaktionen des Bayerischen Rundfunks eigentlich so? Wie kommt eine Sendung in Radio und Fernsehen zustande? Und wie spannend ist ein Job in den Medien tatsächlich? Diese und viele andere Fragen könnt und sollt ihr stellen, am 10. November beim ARD-Jugendmedientag. Wir vom Bayerischen Rundfunk kommen zu euch an zwei Schulen in Schwaben.

    Schulen in Schwaben können sich ab sofort bewerben

    Wie funktioniert das? Ihr müsst euch eigentlich nur bewerben. Am 10. November organisiert die ARD bundesweit den Jugendmedientag, das heißt in diesem Jahr: Ihr kommt nicht mit der Klasse ins Funkhaus nach München oder Nürnberg, sondern wir kommen aus den Studios in Augsburg und Kempten in eure Schule. Im Gepäck haben wir: Workshops und hoffentlich viele gute Antworten auf eure Fragen. Also: Selber machen und verstehen, wie das mit diesen Medien funktioniert.

    Anmeldungen sind bis 5. Oktober möglich. Das Bewerbungsformular ist zu finden unter: www.ard-jugendmedientag.de.

    Am Jugendmedientag erfahren wie moderner Journalismus funktioniert

    In den BR-Studios gibt es keine klassische Schublade mehr: Ob Radio, Fernsehen oder Online – jeder hat zwar seine Vorlieben, aber wir werden in allen Sparten geschult. Wir können also mit der TV-Kamera genauso umgehen, wie mit dem Radiomikrofon. In unseren Workshops wollen wir euch neugierig machen und zeigen, was wir brauchen für einen guten Beitrag. Und dabei ist es völlig egal, ob er online, im Fernsehen oder im Radio laufen soll. Probiert selbst aus, ob das vielleicht auch was für euch ist!

    Anders sehen und hören: Workshops am Jugendmedientag

    Die Workshops am 10. November in Schwaben übernehmen Doris Bimmer und Christian Wagner – beide sind seit vielen Jahren als Reporter unterwegs. Und sie lernen trotzdem immer noch dazu. Auch von euch. Wir versprechen: Ihr werdet Radio mit anderen Ohren hören und Fernsehen mit anderen Augen sehen als vorher!

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!