Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Jubiläum mit Söder: Bad Kötzting feiert zum 30. Mal Rosstag | BR24

© BR Fernsehen/Bayern feiern

Ein geschmücktes Pferdegespann zieht eine Kutsche beim Rosstag in Bad Kötzting (Archivbild)

Per Mail sharen

    Jubiläum mit Söder: Bad Kötzting feiert zum 30. Mal Rosstag

    Zum 30. Mal findet in Bad Kötzting im Landkreis Cham der Rosstag statt. Der Festzug mit mehr als 400 Pferden zieht viele Besucher aus der Region an. Aus München kommt diesmal der bayerische Ministerpräsident.

    Per Mail sharen

    Markus Söder besucht zum ersten Mal als Ministerpräsident das Fest in der Oberpfalz. Nach seiner Rede, die für Mittag geplant ist, startet der große Festzug mit etwa 150 Wagen und 440 Pferden durch die Innenstadt. Danach geht der Rosstag im Bierzelt weiter.

    Die Bad Kötztinger Kaltblut- und Haflingerzüchtervereinigung veranstaltete 1989 den ersten Rosstag. Das Fest hat sich längst etabliert und findet immer am letzten Wochenende im August statt.

    Der kleine Bruder des Kötztinger Pfingstritts

    Weitaus bekannter als der Rosstag ist der mehr als 600 Jahre alte Kötztinger Pfingstritt. Der Tradition gemäß dürfen nur "Männerleut" an dem Ritt teilnehmen; die Frauen sind für das Fest und für das Schmücken der Pferde mit Papierrosen verantwortlich. Im Mai zogen rund 800 Reiter in lokaler Tracht zur Kirche in Steinbühl.