| BR24

 
 

Bild

Jachenau, 10.1.2019
© BR / Martin Breitkopf

Autoren

Martin Breitkopf
© BR / Martin Breitkopf

Jachenau, 10.1.2019

Zahlreiche Bäume waren unter der Last des Schnees zusammengebrochen und hatten die Hauptzufahrt nach Jachenau von Lenggries aus blockiert.

Hubschrauber und schweres Gerät im Einsatz

Sogar ein Hubschrauber der Polizei wurde heute eingesetzt, um den Schnee von den Bäumen zu blasen. Eine Spezialfirma hat mit schweren Gerät die gefährdeten Bäume entfernt. Laut dem Landratsamt ist die Staatsstraße Lenggries - Jachenau nun wieder frei befahrbar.

Die Gemeinde Jachenau war der erste Ort in Bayern, der durch den derzeitigen massiven Schneefall von der Außenwelt abgeschnitten wurde.