Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Iris Berben bald in Jury des Nürnberger Menschenrechtspreises | BR24

© picture alliance/ dpa

Die Schauspielerin Iris Berben soll Jury-Mitglied des Nürnberger Menschenrechtspreises werden.

Per Mail sharen

    Iris Berben bald in Jury des Nürnberger Menschenrechtspreises

    Die Schauspielerin Iris Berben soll neues Mitglied der internationalen Jury des Nürnberger Menschenrechtspreises werden. Sie hat ihre Zusage dafür bereits gegeben. Nun muss der Stadtrat entscheiden.

    Per Mail sharen

    Am kommenden Mittwoch steht die Berufung der prominenten Schauspielerin auf der Tagesordnung. Die Zustimmung gilt als sicher, sagte Martina Mittenhuber, die Leiterin des Nürnberger Menschenrechtsbüros.

    Engagement für Menschenrechte

    Iris Berben setze sich bereits seit langem für Organisationen ein, die Demokratie und Menschenrechte unterstützen, heißt es in der Begründung. Berben würdigte im vergangenen Jahr als Präsidentin der Deutschen Filmakademie auch den Preisträger des Deutschen Menschenrechts-Filmpreises, der in Nürnberg verliehen wird.

    Prominente Besetzung

    In der zehnköpfigen Jury des Menschenrechtspreises war im vergangenen Jahr nach der Absage von UNESCO-Generalsekretärin Audrey Azoulay eine Lücke entstanden. Dies solle nun schnell und prominent geschlossen werden, teilte Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly (SPD) mit.