BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Inzidenz sinkt - Schulen im Berchtesgadener Land öffnen wieder | BR24

© BR/Herbert Ebner

Der Inzidenzwert sinkt unter 100 - Schulen und Kitas im Berchtesgadener Land öffnen wieder.

2
Per Mail sharen

    Inzidenz sinkt - Schulen im Berchtesgadener Land öffnen wieder

    Erstmals seit langem ist der Wert der 7-Tage-Inzidenz im Berchtesgadener Land wieder unter die Marke von 100 gesunken. Er liegt aktuell bei 88,7. Deshalb hat das Landratsamt beschlossen, Schulen und Kitas wieder zu öffnen.

    2
    Per Mail sharen
    Von
    • Christine Haberlander

    Bis auf einen Tag im Februar (10.2.) ist der Inzidenzwert im besonders von Corona betroffenen Berchtesgadener Land jetzt erstmals seit Mitte Oktober wieder auf einen Wert von unter 100 gesunken. Deshalb hat das Landratsamt verkündet, dass Schulen und Kitas wieder öffnen können.

    Inzidenzwert unter 100

    Fast durchgehend ist das Berchtesgadener Land seit dem Herbst die Region mit der höchsten Inzidenz in Oberbayern. Jetzt sinken auch dort die Zahlen deutlich. Heute ist er nach langer Zeit wieder auf einen Wert von unter einhundert gesunken - er liegt aktuell bei 88,7.

    Schulen und Kitas öffnen wieder

    Deshalb hat das Landratsamt entschieden, die Schulen und Kitas ab kommendem Montag wieder zu öffnen. Unter Einhaltung des Mindestabstands kann damit ein Präsenzunterricht für folgende Schulen beziehungsweise Jahrgangsstufen erfolgen:

    • an den Jahrgangsstufen 1 bis 4 der Grundschulen
    • an den Jahrgangsstufen 1 bis 4 der Förderzentren einschließlich der schulvorbereitenden Einrichtungen
    • an weiteren Jahrgangsstufen der Förderzentren
    • an den Schulen für Kranke in Abstimmung mit den Kliniken
    • in den Abschlussklassen der übrigen Schulen

    Wechsel- und Distanzunterricht

    Wo der Mindestabstand nicht durchgehend gewährleistet werden kann, ist in den Wechselunterricht überzugehen, so das Landratsamt. Für alle anderen Schulstufen gilt weiterhin Distanzunterricht.

    Auch Kitas öffnen teilweise wieder

    Auch der Betrieb von Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen ist unter bestimmten Voraussetzungen wieder möglich. Dazu zählt ein Schutz- und Hygienekonzept und dass die Betreuung in festen Gruppen erfolgt.

    Sollte der Inzidenzwert über hundert ansteigen, dann muss laut Landratsamt Berchtesgadener Land wieder im Distanzunterricht unterrichtet werden.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!