BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Initiative für Mehrgenerationenhaus im Main-Spessart gestartet | BR24

Per Mail sharen
Teilen

    Initiative für Mehrgenerationenhaus im Main-Spessart gestartet

    Mehrere Generationen unter einem Dach. Solche Wohnprojekte sollen im Landkreis Main-Spessart entstehen. Rund 30 Interessierte aus Karlstadt, Zellingen, Karlburg, Gemünden, Wiesenfeld und Bergrothenfels haben sich zu einem ersten Stammtisch getroffen.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Die Initiative für das generationsübergreifende Wohnprojekt hat die Sozialpädagogin Sabine Helfrich ins Leben gerufen. Unterstützung erhielt sie vom Regionalmanagement des Landkreises Main-Spessart. Rund 30 Interessenten aus Karlstadt, aber auch Zellingen, Karlburg, Gemünden, Wiesenfeld oder Bergrothenfels waren gekommen, um mehr über das Projekt zu erfahren. Vorausgegangen war der Besuch eines Wohnprojekts in Oberdürrbach im Landkreis Würzburg. In drei Häusern leben hier bereits mehrere Generationen unter einem Dach. Die Menschen verteilen sich insgesamt auf 16 Wohnungen. Den Garten und eine Gästewohnung nutzen die Bewohner gemeinschaftlich.

    Wünsche der Bewohner abfragen

    Bis zum nächsten Stammtisch am 17. Juli (nach der Fußball-WM) will die Initiatorin Helfrich mit Hilfe eines Fragebogens herausfinden, was für den Einzelnen wichtige ist: Wie wichtig ist den Interessierten der Standort des Mehrgenerationenhauses? Ist ein eigener Garten gewünscht oder nicht? Wie könnte die Organisations- und die Rechtsform für das Wohnprojekt aussehen? Die Sozialpädagogin freut sich über weitere Interessenten.