BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Mülldeponie in Rödental: Sperrmüll entzündet sich selbst | BR24

© News 5
Bildrechte: News 5

Bei einem Brand auf einer Mülldeponie in Rödental ist ein Sachschaden von mindestens 100.000 Euro entstanden. Sperrmüll hatte ohne Fremdeinwirkung Feuer gefangen.

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mülldeponie in Rödental: Sperrmüll entzündet sich selbst

Sachschaden in Höhe von 100.000 Euro ist bei einem Brand auf der Mülldeponie in Rödental entstanden. Ermittlungen der Kriminalpolizei haben ergeben, dass sich der Sperrmüll ohne Fremdeinwirkung entzündet hat.

1
Per Mail sharen
Von
  • Simon Trapp
  • Thorsten Gütling

500 Tonnen Sperrmüll sind am Montag auf einer Mülldeponie in Rödental im Landkreis Coburg in Flammen aufgegangen. Die dunkle Rauchsäule war bis in den Nachbarlandkreis Kronach zu sehen, teilte die Polizei mit. Die Löscharbeiten dauerten bis in den Dienstagmorgen. Der Sperrmüll entzündete sich nach Angaben der Polizei von selbst.

Sperrmüll auf Mülldeponie entzündet sich von selbst

Wie es in einer Mitteilung heißt, haben die Brandfahnder der Kriminalpolizei Coburg herausgefunden, dass sich der Sperrmüll selbst entzündet hatte. Konkret heißt es, dass die Ermittler im Rahmen umfassender Nachforschungen keine Anhaltspunkte für vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung finden konnten.

Straßen wegen Brand in Rödental gesperrt

Wegen des Brandes wurden die Anwohner im Rödentaler Stadtteil Blumenrod mit Lautsprecherdurchsagen aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Wegen der Sichtbehinderung musste die nahegelegene Staatsstraße 2206 und der Hollerweg von Blumenrod nach Thierach bis Dienstagmorgen gesperrt werden.

Feuer verursacht Schaden in Höhe von 100.000 Euro

Der Brand verursachte laut Polizei einen Sachschaden in Höhe von mindestens 100.000 Euro. Drei Feuerwehrleute wurden verletzt. Zwei davon mussten wegen einer Rauchgasvergiftung in einem Krankenhaus behandelt werden. Rund 400 Kräfte von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und Polizei waren im Einsatz.

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!