Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

In Fürth beginnt der Grafflmarkt | BR24

© picture alliance/dpa

Gustavstraße Schild in Fürth

Per Mail sharen
Teilen

    In Fürth beginnt der Grafflmarkt

    Der Bereich rund um die Fürther Gustavstraße wird am Wochenende wieder zur beliebten Meile für Trödler. Zum 85. Mal werden auf dem Grafflmarkt gut erhaltene Gebrauchtwaren angeboten.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Heute ist der Markt zwischen 16 und 22 Uhr geöffnet, am Samstag von 8 bis 16 Uhr. Gustavstraße, Marktplatz und Waagstraße sind bereits seit heute früh um 8 Uhr für den Verkehr gesperrt, teilte die Stadt mit.

    Lange Tradition

    In der Vergangenheit waren Anwohner mit Beschwerden und Klagen beim Verwaltungsgericht vorgegangen. Im vergangenen Jahr lief der Grafflmarkt aber weitgehend reibungslos ab. Der Flohmarkt hat eine lange Tradition in der Stadt. 1975 fand der Grafflmarkt erstmals statt, um den damals vernachlässigten Altstadtvierteln mehr Attraktivität zu verleihen.