BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© Stadt Hof
Bildrechte: Stadt Hof

So sieht das neue Logo für den Hofer "Wärschtlamo" aus.

3
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im zweiten Anlauf: ein neues Logo für den Hofer "Wärschtlamo"

Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Der legendäre Hofer "Wärschtlamo" hat zur Feier seines 150-jährigen Bestehens ein neues Logo bekommen. Erst vor wenigen Tagen hatte die Stadt ein solches präsentiert, das aber auf wenig Gegenliebe stieß.

3
Per Mail sharen
Von
  • Annerose Zuber

Im zweiten Anlauf hat die Stadt Hof das offizielle "Wärschtlamo-Logo" präsentiert. Der erste Entwurf für ein Logo zum 150-jährigen Bestehen der Original Hofer Wurstverkäufer hatte gleich nach der Vorstellung Anfang Februar heftige Diskussionen ausgelöst und musste wieder zurückgezogen werden. Nun wurde auf vielfachen Wunsch der Hoferinnen und Hofer die alte Zeichnung des "Wärschtlamos" aus den 1980-er-Jahren überarbeitet und vom Stadtrat abgesegnet.

© BR
Bildrechte: BR

Der "Wärschtlamo" gehört seit 150 Jahren zum Stadtbild von Hof. Im Jahr 1871 ging der erste "Wärschtlamo" mit einem mit Holzkohle beheizten Messingkessel durch die Straßen. Nach zwischenzeitlich 34 "Wärschtlamännern" sind nun noch sechs aktiv.

Heiße Würste aus einen tragbaren Kupferkessel

Mit blauer Mütze wirbt die Figur nun für eine einzigartige Institution: Seit 1871 bieten die Hofer "Wärschtlamänner" auf Gehsteigen, in der Fußgängerzone und vor Firmen heiße Wiener, Weißwürste und andere Brühwürste aus einem tragbaren Kupferkessel an.

© Stadt Hof
Bildrechte: Stadt Hof

Dieses Logo des Hofer "Wärschtlamo" musste die Stadt Anfang Februar nach nur wenigen Tagen und viel Kritik zurücknehmen.

Noch sechs "Wärschtlamänner" in Hof unterwegs

Diese Tradition pflegen aktuell fünf Männer und eine Frau in der Hofer Innenstadt. Und diese besondere Art des Fast Foods wird im Jubiläumsjahr auf vielfache Weise gewürdigt. So zeigt zum Beispiel das Hofer Museum ab 16. Mai die Ausstellung "Mit oder ohne Sempft? – 150 Jahre Wärschtlamo". Für September ist ein Festakt geplant. Und es gibt auch einen speziellen "Wärschtlamo-Senf", Pralinen und Räuchermännchen.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!