BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Im Schlaf bestohlen - Diebe räumen Lkw leer | BR24

© Polizei Eggenfelden

Der fast vollständig leer geräumte Innenraum des Lkw

2
Per Mail sharen

    Im Schlaf bestohlen - Diebe räumen Lkw leer

    Diebe haben den Lkw einer Fahrerin auf einem Parkplatz nahe der B20 in Falkenberg (Lkr. Rottal-Inn) fast vollständig leer geräumt. Der Schaden: 45.000 Euro plus 2.000 Euro Sachschaden am Auflieger. Die Frau hat währenddessen geschlafen.

    2
    Per Mail sharen

    In der Nacht auf Freitag haben Unbekannte den abgestellten Lkw einer 29-jährigen Fahrerin fast vollständig ausgeräumt. Wie die Polizei Eggenfelden mitteilt, wurden Kosmetikartikel im Wert von 45.000 Euro gestohlen. Der Sachschaden an den aufgeschlitzten Planen wird auf 2.000 Euro geschätzt.

    Planen aufgeschlitzt und Europaletten herausgeholt

    Am frühen Freitagmorgen bemerkte die tschechische Fahrerin den Diebstahl und zeigte ihn bei der Polizei an. Die Frau hatte ihren Sattelzug auf einem Parkplatz in Falkenberg neben der B20 abgestellt und im Führerhaus geschlafen. In der Nacht haben dann die Unbekannten die seitliche Plane des Sattelaufliegers aufgeschlitzt und die Heckklappen geöffnet. Sie entwendeten 15 Europaletten mit Paketen. "Am Ende war der Auflieger zu Zweidrittel leer", so ein Polizeisprecher auf Anfrage.

    Polizei hofft auf Zeugenhinweise

    Nun wird nach den Dieben gesucht: Wer am Tatort auffällige Fahrzeuge oder Personen beobachtet hat, soll sich bei der Polizeiinspektion Eggenfelden melden unter der Telefonnummer 08721/9605-0.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!