BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim
Bildrechte: Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim

Bundespolizei stoppt illegalen Tiertransport bei Kiefersfelden. Mit an Bord des PKW: Sieben Welpen, die erst vier Tage alt waren.

24
Per Mail sharen

    Illegaler Tiertransport: Welpen erst vier Tage alt

    Bei Grenzkontrollen in Kiefersfelden haben Bundespolizisten einen illegalen Tiertransport gestoppt. An Bord des Transporters waren 16 Hunde, davon sieben Welpen, die erst ein paar Tage alt waren. Die Mutter säugte sie auf der Rücksitzbank.

    24
    Per Mail sharen
    Von
    • Julia Binder

    Dieser Anblick bietet sich Polizisten gerade häufiger: Junge Hunde völlig ungesichert in Transportern, die an Abnehmer in Deutschland verkauft werden sollen. Der illegale Welpenhandel boomt. Diesmal hat die Rosenheimer Bundespolizei einen illegalen Tiertransport bei Kiefersfelden gestoppt. Bei der Kontrolle am Grenzübergang auf der A93 entdeckten die Beamten insgesamt 16 Hunde. Für keines der Tiere führte der Fahrer einen Impfnachweis oder EU-Heimtierausweis mit.

    Welpen noch mit geschlossenen Augen

    In dem Transporter befanden sich sieben Welpen, sechs Junghunde und drei erwachsene Tiere. Wie sich im Laufe der Kontrolle herausstellte, waren die Welpen erst vier Tage alt. Sie hatten noch verschlossene Augen und wurden von der Mutter, die ebenfalls im Auto dabei war, teils auf der Rücksitzbank gesäugt. Die Hunde wurden ohne jegliche Sicherung in dem Fahrzeug transportiert.

    Tierheim kümmert sich

    Die Polizei stellte alle 16 Hunde sicher. Sie sind jetzt im Tierheim Rosenheim untergebracht. Dort werden sie untersucht, versorgt und gepflegt, teilt die Polizei mit. Das Staatliche Veterinäramt des Landkreises Rosenheim führt die weiteren Ermittlungen. Dem Fahrer des Transporters werden Verstöße gegen das Tierschutzgesetz und gegen EU-Recht vorgeworfen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!