BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

IHK Regensburg: Öffnungs-Regeln ab Montag "frustrierend" | BR24

© dpa-Bildfunk/Hendrik Schmidt
Bildrechte: dpa-Bildfunk/Hendrik Schmidt

Geschlossenes Geschäft im Lockdown

3
Per Mail sharen

    IHK Regensburg: Öffnungs-Regeln ab Montag "frustrierend"

    Die IHK Regensburg fordert konkrete Strategien für eine dauerhafte Öffnung der Geschäfte und kritisiert die neu beschlossenen Regeln für den Handel. Sie dürften ab Montag in fast allen Oberpfälzer Landkreisen zu erneuten Einschränkungen führen.

    3
    Per Mail sharen
    Von
    • Michelle Balzer

    Der Hauptgeschäftsführer der IHK Regensburg, Jürgen Helmes, findet die neuen, bayernweit einheitlichen Regeln der Staatsregierung für den Handel "frustrierend". Der erneute Versuch, Zeit zu gewinnen bis mehr Impfungen und Tests möglich sind, gehe wieder zu Lasten der vom Lockdown betroffenen Branchen. Viele Unternehmen seien in einer ernsten Lage. Ihnen fehle jegliche Perspektive, bemängelt Helmes.

    Click & Meet plus Test in der Oberpfalz

    Entsprechend der neu beschlossenen Öffnungsschritte werden in vielen Oberpfälzer Landkreisen und kreisfreien Städten voraussichtlich wieder Läden schließen müssen. Vielfach wird wegen der erhöhten Inzidenzen Click & Meet plus Coronatest die einzige Option sein.

    Click & Meet sei für Geschäfte aber oftmals nur ein Tropfen auf den heißen Stein, betont IHK-Chef Helmes. Nötig seien "endlich konkrete Strategien und praktikable Konzepte", wie Handel, Tourismus oder Gastronomie dauerhaft öffnen können. Dabei sind laut Helmes Tests und digitale Lösungen zur Kontaktnachverfolgung oder zur Besucherlenkung zwingend notwendig.

    Täglicher Bedarf wird enger gefasst

    Die Öffnungen im Einzelhandel sollen am Montag bayernweit vereinheitlicht werden. Nur noch Waren von Lebensmittelmärkten, Apotheken und Drogeriemärkten zählen zum täglichen Bedarf. Blumenfachgeschäfte, Gartenmärkte, Gärtnereien, Baumschulen, Baumärkte und Buchhandlungen sollen wieder wie sonstige Geschäfte des Einzelhandels behandelt werden. Die Lockerungen für diese Geschäftszweige, die zum 8. März in Kraft traten, werden mit Wirkung vom Montag zurückgenommen.

    Öffnungs-Regeln ab Montag

    • Inzidenz unter 50: Geschäfte dürfen öffnen
    • Inzidenz zwischen 50 und 100: Nur Click & Meet, also Einkaufen mit Termin
    • Inzidenz zwischen 100 und 200: Nur Click & Meet mit negativem Test möglich
    • Inzidenz über 200: Keine Öffnung, aber Click & Collect erlaubt

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!