BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Hybridlösung: Hofer Filmtage 2020 finden statt | BR24

© picture alliance/Nicolas Armer

Finden in diesem Jahr sowohl virtuell als auch vor Ort statt: die Hofer Filmtage.

Per Mail sharen

    Hybridlösung: Hofer Filmtage 2020 finden statt

    Ein Mix aus Vorführungen vor Ort und Livestreams soll den Erhalt der Hofer Filmtage in diesem Jahr sichern. Ob größere Veranstaltungen durchgeführt werden, ist indes fraglich. Der Festivalleiter ist sich der Verantwortung in jedem Fall bewusst.

    Per Mail sharen

    Die Internationalen Hofer Filmtage werden in diesem Jahr im Oktober auf jeden Fall stattfinden. Das erklärte der künstlerische Leiter, Thorsten Schaumann, dem BR auf Anfrage. Vor allem den Filmschaffenden gegenüber sei es ein äußerst wichtiges Signal und unerlässlich, ihnen gerade in schwierigen Zeiten diese Plattform zuverlässig zu bieten, sagte Schaumann.

    Hof Filmtage: Vorführungen und Livestreams

    In welcher Form das international renommierte Festival durchgeführt wird, steht dagegen noch nicht endgültig fest. Schaumann geht von einer Hybridlösung aus: einer Kombination aus Vorführungen vor Ort in den teilnehmenden Kinos, flankiert von Präsentationen und Livestreams im Internet.

    Filme in großer Runde fraglich

    Je nach Entwicklung der Lage sind Filmvorführungen mit begrenzten Platzkarten laut Schaumann zwar sehr wahrscheinlich möglich. Größere Veranstaltungen mit vielen Gästen rund um die Filmbesuche sieht der Leiter der Filmtage dagegen in der momentanen Situation noch als eher unrealistisch an. "Außerdem sollte man nicht alles, was erlaubt ist, auch wirklich tun", sagte Schaumann, der sich seiner Verantwortung gegenüber allen Mitwirkenden bewusst sei.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!