BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Hund "Lupo" sticht Polizei aus - und findet Rentnerin im Sumpf | BR24

© Polizei

Suchhund Lupo fand die vermisste Rentnerin an einem See.

3
Per Mail sharen

    Hund "Lupo" sticht Polizei aus - und findet Rentnerin im Sumpf

    Die Rettung kam auf vier Pfoten: Die ganze Nacht hatten Einsatzkräfte nach einer 73-jährigen Frau alles abgekämmt. Am Morgen kam Suchhund "Lupo" mit seiner Besitzerin der Polizei zur Hilfe – und fand die hilflose Frau nach kurzer Zeit in einem Sumpf.

    3
    Per Mail sharen

    Er hört auf den Namen Lupo, hat vier Pfoten und eine extrem gute Nase. Ein Suchhund aus dem Landkreis Bad Kissingen hat eine 73 Jahre alte Frau aus einem Sumpf gerettet. Die Rentnerin war zu diesem Zeitpunkt fast einen Tag lang verschwunden. Nur mit Mühe gelang es den Einsatzkräften, sie von dort zu retten.

    Frau wurde fast einen Tag lang vermisst

    Wie das Polizeipräsidium Unterfranken meldet, hatte eine Familienangehörige die heruntergelassenen Rollläden an dem Haus der Seniorin bemerkt. Da die 73-Jährige nicht im Haus war und schlecht zu Fuß ist, alarmierte die Familienangehörige die Polizei. Trotz einer sehr intensiven Suche konnte die Rentnerin bis in die Nacht hinein nicht gefunden werden. Am Dienstagmorgen setzten die Einsatzkräfte ihre Suche fort. Dabei erhielten sie unerwartete Unterstützung von Suchhund Lupo.

    Lupo findet die vermisste Frau in einem Sumpf

    Lupo gehört einer 62 Jahre alten Frau aus Bad Bocklet, die sich auf eigene Faust auf die Suche machte. Tier und Besitzerin waren schnell erfolgreich: Der Hund fand die Vermisste in der Nähe eines Sees.

    Die Rettung der Seniorin war jedoch schwierig: Sie steckte zu diesem Zeitpunkt stark in dem sumpfigem Gelände fest. Der erste Streifenwagen, der zur Hilfe eilen wollte, blieb im Schlamm stecken. Erst mit Unterstützung der geländegängigen Fahrzeuge der Bergwacht konnten die Retter die hilflose Frau erreichen. Die unterkühlte Seniorin kam zur weiteren Beobachtung in ein Krankenhaus.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!