BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Huml sieht Aufbau der Impfzentren in Bayern auf "gutem Weg" | BR24

© Bayern 2

Gesundheitsministerin Melanie Huml zeigt sich optimistisch, was den Aufbau von Corona-Impfzentren angeht. Im Interview mit dem Bayerischen Rundfunk sagte sie, man stehe mit Landkreisen und kreisfreien Städten in "engem Austausch".

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Huml sieht Aufbau der Impfzentren in Bayern auf "gutem Weg"

Gesundheitsministerin Melanie Huml zeigt sich optimistisch, was den Aufbau von Corona-Impfzentren angeht. Im Interview mit dem Bayerischen Rundfunk sagte sie, man stehe mit Landkreisen und kreisfreien Städten in "engem Austausch".

1
Per Mail sharen
Von
  • Nicole Hirsch
  • Rolf Büllmann

Ziel sei es, dass möglichst in jedem Landkreis und jeder kreisfreien Stadt mindestens ein Impfzentrum da ist, so die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU). Es gebe aber Ausnahmen - zum Beispiel die Stadt und den Landkreis Bamberg. Darüber hinaus soll es mobile Impfteams etwa für Senioren- und Altenheime geben.

2.500 bayerische Ärzte bereit

Huml plant, das erforderliche Personal unter anderem auch über die Kreisverwaltungsbehörden zu organisieren, etwa über Ausschreibungen oder Vergabe an Dritte: "Wir sind auch mit der Kassenärztlichen Vereinigung im Gespräch." Über 2.500 Ärzte hatten sich bereits bereit erklärt, sich an den Impfungen zu beteiligen. 2.500 sei eine "gute Startzahl".

"Wir sind immer weiter dabei, hier weiteres Personal dafür zu akquirieren." Melanie Huml, bayerische Gesundheitsministerin

Die Impfstoffe, die derzeit im Zulassungsverfahren seien, hätten besondere Herausforderungen, etwa was die Kühlung betrifft. Außerdem gebe es anfangs nicht genügend Impfstoff für alle. Es sei also "notwendig zu priorisieren". Deshalb sei es zunächst sinnvoller, die Impfungen über Impfzentren zu organisieren, so Huml.

"Später wird dann auch über Hausärzte und niedergelassenen Ärzte verimpft werden können." Melanie Huml, bayerische Gesundheitsministerin

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!