Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Hopfenerntemaschine brennt: Schaden von 750.000 Euro | BR24

© News5

In der Nacht haben eine Hopfenerntemaschine sowie eine landwirtschaftliche Halle im niederbayerischen Elsendorf gebrannt. Der Schaden wird auf 750.000 Euro geschätzt.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Hopfenerntemaschine brennt: Schaden von 750.000 Euro

In Elsendorf im Landkreis Kelheim hat in der Nacht eine landwirtschaftliche Halle gebrannt. Zuvor hatte eine Hopfenerntemaschine Feuer gefangen. Der Brand richtete einen Schaden von rund 750.000 Euro an. Verletzt wurde niemand.

Per Mail sharen
Teilen

Beim Brand einer landwirtschaftlichen Halle in Elsendorf ist ein Schaden von rund 750.000 Euro entstanden. Das hat die Polizei mitgeteilt. Demnach war am Montagabend gegen 21 Uhr zunächst eine Hopfenerntemaschine in Brand geraten. Die Flammen griffen danach auf die gesamte Maschinenhalle über.

Technischer Defekt als Brandursache

Mehrere Feuerwehren mussten ausrücken, um den Brand zu löschen. Verletzt wurde niemand, wie es heißt. Als Brandursache wird laut Polizei derzeit ein technischer Defekt an der Erntemaschine vermutet. Die Ermittlungen dauern an.

© NEWS5

Die Polizei und Feuerwehren vermuten einen technischen Defekt als Brandursache

© NEWS5

Mehrere Feuerwehren mussten im Landkreis Kelheim ausrücken

© NEWS5

Es entstand ein Schaden von rund 750.000 Euro. Die Flammen griffen auf die gesamte Halle über