Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Holzkugel am Steinberger See wird zum Besuchermagnet | BR24

© picture alliance/APA/picturedesk.com

Auf einer rund 700 Meter langen Holzspirale können Besucher auf 40 Meter Höhe steigen und einen 360-Grad-Panoramablick genießen.

Per Mail sharen

    Holzkugel am Steinberger See wird zum Besuchermagnet

    Vor vier Monaten hat die größte Erlebnisholzkugel der Welt in der Oberpfalz eröffnet. In dieser Zeit hat sie bereits 50.000 Besucher angelockt.

    Per Mail sharen

    Die neue Panorama-Holzkugel am Steinberger See (Lkr. Schwandorf) hat nach vier Monaten bereits 50.000 Besucher angelockt. Das teilen die Betreiber jetzt mit. Der fünfzigtausendste Besucher ist aus dem Landkreis Regensburg zur Holzkugel im Oberpfälzer Seenland angereist.

    Mehr Parkplätze, billigere Tickets

    Ende Januar 2019 eröffnete die Freizeitattraktion am größten See Ostbayerns. Nach dem großen Besucheransturm in den ersten Wochen nach der Eröffnung mussten die Betreiber zusätzliche Parkplätze ausweisen. Nachdem Kritik an der Höhe der Eintrittspreise für die Erlebnisholzkugel laut wurden, wurde von den Betreibern ein verbilligtes Familienticket eingeführt.

    Weltgrößte Holzkugel

    Auf einer Länge von rund 700 Metern gehen die Besucher ähnlich wie auf einer Holzspirale bis auf eine Höhe von 40 Metern und können von der Panoramaplattform aus auf den Steinberger See blicken. Somit gilt sie als die größte Holzkugel auf der Welt.