BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Hoher Sachschaden: Lastwagen rollt in Coburg gegen Hauswand | BR24

© Polizei Coburg

In Coburg ist ein Lastwagen gegen eine Hauswand gerollt.

Per Mail sharen

    Hoher Sachschaden: Lastwagen rollt in Coburg gegen Hauswand

    Bei einer Wohnungsräumung ist ein Lastwagen in Coburg gegen eine Hauswand gerollt. Das Fahrzeug war bei der Aufladung eines Container nicht ausreichend gesichert. Der Sachschaden wird auf einen Wert im sechsstelligen Bereich geschätzt.

    Per Mail sharen

    Ein Lastwagenfahrer hat in Coburg einen hohen Sachschaden verursacht, als er mit seinem Fahrzeug gegen die Hauswand eines Mehrfamilienhauses rollte. Wie die Polizei mitteilt, habe sich der Vorfall im Rahmen einer Wohnungsräumung ereignet.

    Coburg: Mangelnde Sicherung lässt Lastwagen wegrollen

    Demnach habe der 47 Jahre alte Lkw-Fahrer in der Eisfelder Straße einen Bauschutt-Container aufladen wollen. Aufgrund mangelnder Sicherung sei das Fahrzeug nach vorne gegen eine Hauswand gefahren. Der Container sei währenddessen auf der Straße liegengeblieben. Insgesamt wird der Schaden auf mehr als 200.000 Euro geschätzt. Der Lastwagen war anschließend nicht mehr fahrbereit.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!