Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Hoher Sachschaden: Gartenhausbrand greift auf Wohnhaus über | BR24

© BR

In Zirndorf hat ein Gartenhaus gebrannt - mit teuren Folgen. Denn die Flammen griffen auf ein Wohnhaus über, so die Polizei. Zeugen meldeten eine starke Rauchentwicklung aus dem Gartenhaus.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Hoher Sachschaden: Gartenhausbrand greift auf Wohnhaus über

In Zirndorf hat ein Gartenhaus gebrannt – mit teuren Folgen. Denn die Flammen griffen auf ein Wohnhaus über, so die Polizei. Der Sachschaden liegt ersten Schätzungen zufolge im sechsstelligen Bereich.

Per Mail sharen
Teilen

Zeugen meldeten am Donnerstagvormittag eine starke Rauchentwicklung aus dem Gartenhaus. Ein 46 Jahre alter Bewohner versuchte noch, den Brand mit einem Gartenschlauch zu löschen. Als die Feuerwehr eintraf, stand das Gartenhaus allerdings in Flammen.

Bewohner unverletzt, hoher Sachschaden

Den Einsatzkräften gelang es nicht, ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus zu verhindern. Die 46, 78 und 96 Jahre alten Bewohner blieben unverletzt. Es entstand allerdings ein hoher Sachschaden im sechsstelligen Bereich, so die Polizei. Die Ursache des Brandes ist noch unklar. Die Kripo Fürth ermittelt.