BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Hohe Waldbrandgefahr: Luftbeobachter starten in der Oberpfalz | BR24

© BR/Anne-Lena Schug

Luftbeobachter im Landkreis Regensburg.

Per Mail sharen

    Hohe Waldbrandgefahr: Luftbeobachter starten in der Oberpfalz

    Wenig Regen und viel Sonne - die Böden und Wälder in der Oberpfalz sind ausgetrocknet, die Waldbrandgefahr ist hoch - vor allem im Raum Regensburg. Deshalb sind jetzt Luftbeobachter unterwegs, um im Notfall schnell aus der Luft eingreifen zu können.

    Per Mail sharen

    Das heiße Sommerwetter hat Auswirkungen: Wegen hoher Waldbrandgefahr sind in der Oberpfalz von Donnerstag bis Sonntag wieder Luftbeobachter unterwegs. Das teilt die Regierung der Oberpfalz mit. Im Raum Regensburg ist laut dem Waldbrandgefahrenindex des Deutschen Wetterdienstes (DWD) die höchste Waldbrandstufe erreicht.

    Flieger starten zwei Mal am Tag

    Laut Mitteilung wird die Flugroute Oberpfalz-Ost kontrolliert - sie führt vom Flugplatz Cham-Janahof über Nittenau, Maxhütte-Haidhof, die A93, Scheuchenberg, Falkenstein, Bad Kötzting, Kaitersberg, Lam und Furth im Wald wieder nach Cham zurück. Die Flieger starten zweimal am Tag, einmal von 13 bis 14 Uhr und von 18 bis 19 Uhr.

    Feuerwehr wird aus der Luft verständigt

    Die Luftbeobachter sind ehrenamtliche Piloten der Flugbereitschaft der Luftrettungsstaffel Oberpfalz. An Bord des eingesetzten Flugzeugs befinden sich neben dem Piloten eigens dafür ausgebildete Luftbeobachter der Feuerwehr oder der Verwaltung, die die relevanten Waldgebiete aus der Luft auf mögliche Brandgefahren hin absuchen. Wird ein Feuer festgestellt, wird aus der Luft per Funk die Feuerwehr alarmiert und die Einsatzkräfte werden zur Brandstelle gelotst.

    Besondere Vorsicht in Wäldern geboten

    Die Regierung der Oberpfalz bittet die Bevölkerung, in Waldgebieten äußerte Vorsicht walten zu lassen und keinesfalls mit Feuer zu hantieren. In den Wäldern gilt vom 1. März bis zum 31. Oktober Rauchverbot im Wald.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!