BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Hohe Haftstrafen für Weidener Serienbrandstifter | BR24

© FFW Luhe-Wildenau

Ende Oktober hat diese Scheune in der Nähe von Luhe-Wildenau gebrannt. Auch hier waren die Brandstifter am Werk.

1
Per Mail sharen

    Hohe Haftstrafen für Weidener Serienbrandstifter

    Weil sie im Großraum Weiden mehrere Scheunen und Schuppen angezündet haben, sind zwei junge Männer zu mehrjährigen Jugendstrafen verurteilt worden. Bei den Bränden war ein Schaden von mehr als 600.000 Euro entstanden.

    1
    Per Mail sharen

    Sie haben Scheunen, Strohballen und Nebengebäude rund um Weiden angezündet, dafür müssen zwei Jugendliche nun in Haft. Das Landgericht Weiden hat die jungen Männer im Alter von 19 und 20 Jahren heute zu Jugendstrafen wegen Brandstiftung und Sachbeschädigung verurteilt.

    Beide Täter geständig

    Die beiden hatten gestanden, im Herbst vergangenen Jahres mehrere Brände in Weiden und den umliegenden Gemeinden gelegt zu haben. Dabei ist ein Schaden von über 600.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand, aber in einem Bauernhof wohnte eine ältere gehbehinderte Frau, die zur Zeit des Brandes auch im Haus war. Der 19-Jährige muss für vier Jahre ins Gefängnis, der 20-Jährige für drei Jahre und acht Monate.

    Innerhalb kurzer Zeit brannte es im Herbst in Moosbürg, Unterwildenau, Pirk, Rothenstadt, Grünau und in Pischeldorf. Es standen Strohballen, Scheunen, Strohlager, aber auch ein Nebengebäude eines Bauernhofes in Flammen. Die Brandserie hielt die Feuerwehren in den umliegenden Gemeinden wochenlang in Atem. Teils brannte es zeitgleich an zwei Orten.

    Dritter Verdächtiger entlastet

    Ursprünglich wurden drei Tatverdächtige festgenommen. Die beiden nun Verurteilten hätten den dritten Jugendlichen zu Unrecht belastet, so ein Sprecher des Landgerichts. Die Staatsanwaltschaft Weiden habe daher die Ermittlungen gegen den dritten Tatverdächtigen eingestellt.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!