BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 - Hier ist Bayern
© Barbara Ecke BR
Bildrechte: Barbara Ecke BR

Hofgarten-Kabarett Aschaffenburg schließt wegen Corona vorläufig

4

    Hofgarten-Kabarett Aschaffenburg schließt wegen Corona vorläufig

    Bei Kulturveranstaltungen gilt ab sofort 2G Plus, also geimpft oder genesen mit Test. Dadurch müssen ein Großteil der Veranstaltungen im Aschaffenburger Hofgarten-Kabarett abgesagt werden. Deshalb schließt die Veranstaltungsbühne bis Ende des Jahres.

    Von
    Barbara EckeBarbara Ecke
    4

    Der Geschäftsführer Axel Teuscher vom Hofgarten-Kabarett in Aschaffenburg hat mitgeteilt, dass sie bis Ende des Jahres schließen. Das sei eine Reaktion auf die neuen Corona-Regeln für Kulturveranstaltungen in Bayern. "Die neuen Regeln in Bayern zwingen uns dazu, fast alle bis Ende Dezember geplanten Veranstaltungen abzusagen", sagt er und ergänzt "Das ist ärgerlich, zumal November und Dezember für uns normalerweise sehr starke Monate sind."

    Veranstaltungen von Urban Pirol werden nach Hessen verlegt

    Eine Ausnahme gebe es aber bei den Absagen: Die beiden Premierenveranstaltungen des Aschaffenburgers Urban Priol mit dem Jahresrückblick "Tilt" werden verlegt und zwar 20 Kilometer weiter ins angrenzende Hessen. "Dort konnten wir für den 24.11. und 25.11. kurzfristig Freitermine für Urban Priol bekommen", so Teuscher. "Dort haben wir ausreichend Platz, um alle Besucher mit genügend Abstand zu platzieren. Auch in Hessen gilt die 2-G-Regelung und Maskenpflicht bis zum Platz, aber keine Pflicht zum zusätzlichen Test."

    Aktuelle Corona-Regelungen bei Kulturveranstaltungen

    Etwas anders sieht es in Bayern aus. Hier gilt für Kulturveranstaltungen folgendes: Einlass wird nur noch geimpften oder genesenen Besuchern gewährt. Darüber hinaus müssen sie einen negativen Schnelltest vorweisen. Es herrscht Maskenpflicht und eine Kapazitätsbeschränkung von maximal 25 Prozent der vorhandenen Plätze.

    Ausnahmezustand seit März

    Teuscher sagt weiter: "Seit März 2020, arbeitet unsere Bühne in einem Ausnahmezustand. Dabei haben wir bisher alle Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie, vollumfänglich mitgetragen. So widersinnig und unausgegoren sie auch waren. Das können wir nun nicht mehr." Bis Ende des Jahres fallen somit laut Spielplan Dezember rund 20 Veranstaltungen im Aschaffenburger Hofgarten-Kabarett entweder komplett aus oder werden ins kommende Jahr verlegt.

    "Hier ist Bayern": Der neue BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

    Sendung

    Regionalnachrichten aus Mainfranken

    Schlagwörter