Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Hof: Broschüre informiert über Schulpflicht in neun Sprachen | BR24

© BR-Studio Franken/Annerose Zuber

Broschüre über Schulpflicht in Hof

1
Per Mail sharen
Teilen

    Hof: Broschüre informiert über Schulpflicht in neun Sprachen

    Wie wichtig die Schulpflicht in Deutschland ist, das wollen Stadt und Landkreis Hof nun ausländischen Eltern mit einer Broschüre vermitteln, die es in neun Sprachen gibt. Denn jede Woche fehlen Kinder im Unterricht.

    1
    Per Mail sharen
    Teilen

    Die Broschüre soll über die Schulen, Kindergärten und Jugendämter sowie ehrenamtliche Betreuer gezielt an Eltern herausgegeben werden, betont Bärbel Uschold, die Integrationslotsin der Diakonie Hochfranken und der Stadt Hof.

    Jede Woche fehlen Kinder im Unterricht

    In Stadt und Landkreis Hof gebe es pro Woche zehn bis 15 Fälle, in denen Kinder nicht regelmäßig in den Unterricht kommen. Meist handelt es sich aber nicht um notorische Schulschwänzer. Vielmehr fehle den Eltern oder auch Berufsschülern oft das Wissen, dass sie die Schule auch im Krankheitsfall der Kinder sofort informieren müssen.

    Konsequenz: Geldbußen

    In der kleinen Broschüre geht es auch um Konsequenzen. So droht dem eine Geldbuße, der häufig unentschuldigt im Unterricht fehlt. Es gebe bereits Broschüren des Kultusministeriums zum Thema Schulpflicht, doch nicht so kompakt wie nun in Hof und zuvor im Landkreis Wunsiedel, betont die Hofer Integrationslotsin Bärbel Uschold.

    Broschüre in neun Sprachen

    Der Flyer bietet die Übersicht über die wichtigsten Themen und Fragen rund ums Thema Schulpflicht in insgesamt neun Sprachen: Deutsch, Englisch, Kurdisch, Russisch, Persisch, Arabisch, Tigrinisch, Tschechisch und Rumänisch.