BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© pa/dpa/Silas Stein
Bildrechte: pa/dpa/Silas Stein

Hochwasser in einem Naturschutzgebiet (Symbolbild)

2
Per Mail sharen

    Mühlbach bei Plattling reißt Auto mit: Frau und Hund gerettet

    Eine Frau wollte in einem Naturschutzgebiet bei Plattling Gassi gehen. Als sie mit ihrem Auto über eine leicht überflutete Brücke fuhr, rutschte es ab und wurde davongespült. Die Frau konnte sich und ihren Hund noch rechtzeitig aus dem Auto retten.

    2
    Per Mail sharen
    Von
    • Kathrin Unverdorben
    • BR24 Redaktion

    Am Mittwochabend hat der leicht überflutete Mühlbach - ein Seitenarm der Isar bei Plattling im Kreis Deggendorf - das Auto einer Frau weggespült. Wie die Polizei Plattling auf BR-Nachfrage mitteilt, konnte sich die 62-Jährige samt Hund unverletzt retten. Eine mehrstündige Bergung lief an.

    Auto rutscht in den Mühlbach

    Die Frau war auf dem Weg zu ihrer Gassi-Runde im Naturschutzgebiet. Sie wollte mit ihrem Jeep eine überschwemmte Brücke ohne Geländer überqueren. Dabei kam mindestens ein Reifen rechts von der Brücke ab, so ein Polizeisprecher. Noch bevor das Auto komplett in den Bach rutschte und weggespült wurde, verließ die Fahrerin mit ihrem Hund das Fahrzeug, heißt es weiter. Beide blieben unverletzt.

    Drohne ortet untergegangenes Auto

    Die 62-Jährige verständigte daraufhin die Polizei. Gegen 19.30 Uhr begann ein Rettungseinsatz, an dem gut 30 Einsatzkräfte von Wasserwacht und Feuerwehr bis 1 Uhr nachts beteiligt waren. Mithilfe einer Drohne konnte das untergegangene Auto etliche Meter weiter lokalisiert und schließlich geborgen werden. "Nur das Dach ragte noch aus dem Mühlbach heraus", sagte der Polizeisprecher dem BR. Es entstand Totalschaden in Höhe von 2.000 Euro.

    Die Frau erwartet eine Ordnungswidrigkeitsanzeige, da sie im Naturschutzgebiet nicht hätte fahren dürfen.

    Hochwasser bei Plattling rückläufig

    Für den Landkreis Deggendorf galt bis zum Morgen noch eine leichte Warnung des Hochwassernachrichtendienstes vor Ausuferungen und Überschwemmungen. Der Pegel der Isar bei Plattling ist aber mittlerweile wieder unter die Meldeschwelle gefallen, heißt es.

    "Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht's zur Anmeldung!