Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Hitzewelle: LBV rät zu Tränken für Vögel und Kleintiere | BR24

© picture alliance/dpa

Vogel an einer Tränke

1
Per Mail sharen
Teilen

    Hitzewelle: LBV rät zu Tränken für Vögel und Kleintiere

    Angesichts der bevorstehenden Hitzewelle in Bayern bittet der Landesbund für Vogelschutz (LBV) in Hilpoltstein um Trink- und Bademöglichkeiten für Vögel.

    1
    Per Mail sharen
    Teilen

    Wer den Vögeln helfen möchte, sollte Tränken im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon aufstellen, so der LBV. Daraus könnten auch Igel, Eichhörnchen und Insekten trinken und sich abkühlen.

    „Die Vögel leiden jetzt unter dem Wassermangel.“ Ulrich Lanz, stellv. Artenschutzreferent LBV

    Damit sich die Tiere aber nicht mit gefährlichen Keimen infizieren, sollte die Wasserschale täglich gereinigt und mit frischem Wasser befüllt werden, rät der LBV. Wichtig ist den Vogelschützern zufolge auch der richtige Ort. Die Tränke sollte an einer gut einsehbaren Stelle stehen. Wenn dazu noch Bäume oder Büsche in der Nähe sind, können sich die Vögel vor anschleichenden Katzen in Sicherheit bringen, so der Tipp.

    In den nächsten Tagen werden in Bayern Temperaturen von über 30 Grad erwartet. Regen ist in den nächsten Tagen nicht in Sicht.