Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Heuballen-Brand bei Gessertshausen – Verdacht auf Brandstiftung | BR24

© picture alliance / R. Goldmann

Mehrere Brände von Heuballen und Strohballen musste die Feuerwehr Gessertshausen bereits löschen - die Polizei ermittelt wegen Branstiftung

Per Mail sharen
Teilen

    Heuballen-Brand bei Gessertshausen – Verdacht auf Brandstiftung

    In einer Lagerhalle mit 300 Heuballen in Gessertshausen ist in der Nacht ein Feuer ausgebrochen. Es gab bereits mehrere ähnliche Fälle in der Umgebung. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

    Per Mail sharen
    Teilen

    In einer Lagerhalle zwischen Gessertshausen und Margertshausen ist in der Nacht ein Feuer in einer Lagerhalle mit etwa 300 Heuballen ausgebrochen. Ursache und Schadenshöhe sind noch unklar. Die Polizei schließt einen Zusammenhang mit ähnlichen Bränden nicht aus und ermittelt wegen Brandstiftung.

    Feuerwehr löscht Heuballen bei Gessertshausen bis in den Nachmittag

    Gegen 0.45 Uhr am Sonntagmorgen ging der Alarm wegen der brennenden Heuballen ein. Wie der Einsatzleiter mitteilte, brachten mehrere freiwillige Feuerwehren den Brand innerhalb einer halben Stunden unter Kontrolle. Nach etwa eineinhalb Stunden waren die Flammen gelöscht. Ein Privatunternehmen unterstützte die Feuerwehr dabei, die Heuballen aus der Lagerhalle zu bringen. Die Nachlöscharbeiten, um ein Wiederaufflammen der Ballen zu verhindern, dauerten bis in den Nachmittag hinein. Etwa 190 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungskräften, THW und Polizei waren vor Ort.

    Polizei ermittelt nach mehreren Bränden wegen Brandstiftung

    Nach Angaben der Polizei hat es in jüngerer Vergangenheit in der Umgebung mehrere Brände mit Heu- oder Strohballen gegeben. Unter anderem brannte Anfang August zwischen Diedorf und Gessertshausen ein Lager mit etwa 100 Strohballen. Der Brandort lag nur wenige Meter neben der Bahnstrecke Augsburg-Ulm. Die Kriminalpolizei geht dem Verdacht der Brandstiftung nach und versucht zu ermitteln, ob die Brände unmittelbar zusammenhängen.