| BR24

 
 

Bild

Notarzt im Einsatz (Symbolbild)
© picture-alliance/dpa

Autoren

Marcus Filzek
© picture-alliance/dpa

Notarzt im Einsatz (Symbolbild)

Laut Polizeiinspektion befand sich das Kind am Freitag gegen 16.35 Uhr auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Herschfeld. Zur gleichen Zeit fuhr eine 61-jährige Autofahrerin den Parkplatz entlang, als plötzlich das Kind zwischen den geparkten Fahrzeugen hervorsprang, von dem Auto erfasst wurde und unter ihm eingeklemmt wurde.

Auto von Passanten angehoben

Passanten hoben kurzerhand den Wagen an und zogen das Kind hervor. Das schwer verletzte Kind war durchgehend ansprechbar. Es wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert.

Autoren

Marcus Filzek

Sendung

Regionalnachrichten aus Mainfranken vom 15.10.2018 - 07:30 Uhr