BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Herrmann enthüllt Gedenkstein für erschossenen Polizisten | BR24

© BR

Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat in Bubenreuth einen Gedenkstein für Polizeihauptmeister Christian Trautner enthüllt. Er war am 12. Oktober 2000 Opfer eines psychisch kranken Schwerverbrechers geworden.

2
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Herrmann enthüllt Gedenkstein für erschossenen Polizisten

Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat in Bubenreuth einen Gedenkstein für einen erschossenen Polizisten enthüllt. Am 12. Oktober 2000 war Polizeihauptmeister Christian Trautner bei einer Routinekontrolle Opfer eines Schwerverbrechers geworden.

2
Per Mail sharen

Auf den Tag genau vor 20 Jahren ist in Bubenreuth im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Polizist Christian "Toni" Trautner ermordet worden. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat heute einen Gedenkstein enthüllt, der an den Polizisten erinnern soll.

Solidarität mit Polizisten und Polizistinnen wichtig

"Es ist ein Beispiel für leider mehrere. Der Polizeiberuf ist extrem gefährlich. Da ist es wichtig, dass wir unsere Solidarität mit unseren Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten zeigen", betonte Innenminister Herrmann bei der Enthüllung des Gedenksteins. In den Steinfindling sind das Wappen der Bayerischen Polizei und der Spitzname von Christian Trautner "Toni" eingraviert.

Polizist bei Routinekontrolle erschossen

Der Findling steht jetzt am Gehweg in der Frankenstraße in Bubenreuth – genau an der Stelle, wo der damals 31-jährige Polizeihauptmeister vor 20 Jahren bei einer Routinekontrolle erschossen wurde. Als er mit einem Kollegen ein verdächtiges Fahrzeug am Erlanger Burgberg kontrollieren wollte, war der Fahrer davon gerast. Die Verfolgungsjagd endete in Bubenreuth. Der Autofahrer, ein aus der Psychiatrie entflohener Schwerverbrecher, öffnete das Fenster und schoss auf die Beamten. Polizist Christian Trautner wurde damals tödlich in die Brust getroffen.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!