BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Herbstrallye im Tiergarten Nürnberg lockt tausende Besucher an | BR24

© BR

Den Tiergarten Nürnberg spielerisch besser Kennenlernen: Das war das Ziel der sogenannten Herbstrallye am Sonntag. Bei sommerlichen Temperaturen kamen tausende Besucher.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Herbstrallye im Tiergarten Nürnberg lockt tausende Besucher an

Den Tiergarten Nürnberg spielerisch besser kennenlernen: Das war das Ziel der sogenannten Herbstrallye. Bei sommerlichen Temperaturen kamen tausende Besucher. Rallye-Teilnehmer konnten teilweise auch einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Per Mail sharen

Bei sommerlichen Temperaturen sind am Sonntag tausende Besucher in den Nürnberger Tiergarten gekommen, um an der Herbstrallye teilzunehmen. Dabei handelt es sich um ein Alternativprogramm in der aktuellen Corona-Phase anstelle des traditionellen Herbstfestes im Tiergarten.

Besucheransturm auf Nürnberger Tiergarten

Bereits bis zum Mittag zählte der Tiergarten mehr als 5.000 Besucher. Bei der Rallye erfuhren Erwachsene und Kinder spielerisch den Tiergarten: Am Haupteingang des Tiergartens erhielten alle, die bei dieser Rallye mitmachen wollten, einen Fragebogen. Alle Teilnehmenden sollten sich dann genau informieren, was an den zehn Stationen im Tiergarten passiert.

Blick hinter die Kulissen als Herbstfest-Ersatz

Die kleinen Besucher konnten zum Beispiel Eisbären zwei Minuten lang beobachten und im Fragebogen ankreuzen, was die weißen Riesen im Gehege gemacht hatten. Dem Nürnberger Tiergarten ging es bei dieser Frage-Rallye vor allem darum, zu zeigen was hinter den Kulissen passiert: Welches Futter vom Tiergarten selbst angebaut wird, was die Aufgabe des Tiergartenvereins ist und den Sinn von Nachzüchtungen aufzuzeigen.

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!