Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Helmut Hack wird 70 | BR24

© Daniel Karmann, dpa-Bildfunk

Helmut Hack im Jahr 2017 als Präsident der SpVgg Greuther Fürth

Per Mail sharen
Teilen

    Helmut Hack wird 70

    22 Jahre waren die SpVgg Greuther Fürth und Helmut Hack fast eins. Im Sommer 2018 verabschiedete er sich als Präsident von seinem Lebenswerk. Jetzt feierte Hack seinen 70. Geburtstag – und plant ein weiteres Großprojekt.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Im Garten von Helmut Hacks Haus in Vestenbergsgreuth (Lkr. Erlangen-Höchstadt) wird ein Zelt aufgestellt. Für all die Gäste, die anlässlich seines 70. Geburtstags nach Mittelfranken kommen möchten. Dabei war es der explizite Wunsch von "Herrn Kleeblatt", dass keine Einladungen ausgesprochen werden. Wer kommt, der kommt eben. Und Geschenke will Hack auch nicht. Eine Spendenbox werde aufgestellt: Wer für den guten Zweck etwas beisteuern will, kann das gerne tun.

    "Es geht mir wieder besser. Ich war in den letzten Monaten gesundheitlich angeschlagen." Helmut Hack vor seinem 70. Geburtstag

    Hack war nach eigenen Worten "Entscheider und Macher, ein Visionär und Vollblutunternehmer." Und Workaholic. 1963 begann der damals erst 13-Jährige beim Teehersteller Martin Bauer in Vestenbergsgreuth seine Kaufmannslehre. Mit gerade mal 20 erhielt er Prokura, erst 2013 verabschiedete er sich aus dem Unternehmen. Dazwischen trieben Früchtetee und Tee-Aufgussbeutel den Umsatz des Unternehmens in die Höhe.

    Gigantisches Lebenswerk

    Der Name Hack wird aber insbesondere mit der SpVgg Greuther Fürth verbunden bleiben. Von einem "gigantischen Lebenswerk" sprach Oberbürgermeister Thomas Jung, als Hack im Herbst 2018 für 22 Jahre an der Spitze des Traditionsvereins nochmals gewürdigt wurde. Im Sommer 2018 hatte er das Amt abgegeben.

    Vater der Fusion

    1996 schlossen sich die in Trümmern liegende SpVgg Fürth und Hacks Heimatverein TSV Vestenbergsgreuth zur SpVgg Greuther Fürth zusammen. Hack war der Vater dieser Fusion. Der Kaufmann trieb den Aufbau der Infrastruktur voran und etablierte das Kleeblatt als seriös wirtschaftenden Ausbildungsverein. Schulden waren tabu. 2012 stiegen die Franken sogar erstmals in die Bundesliga auf.

    "Wir gehen total unbelastet ins Stadion. Wir freuen uns, wenn wir gewinnen und wir sind traurig, wenn wir verlieren." Helmut Hack über sich und seine Frau Karin

    Hacks Frau Karin hat in 22 Jahren mehr als 700 Kuchen für den Fürther Pressebereich gebacken. Kritiker vermissen den Kuchen von Frau Hack mehr als ihren Mann, der als Entscheider auch Fehler gemacht hat. Das Delegieren von Macht gehöre in dieses Spannungsfeld. Eine absolutistische Vereinsstruktur unterstellte etwa das Nachrichtenmagazin Spiegel Hack nach der Beurlaubung von Trainerheld Mike Büskens in der einzigen Erstligasaison der Franken.

    "Ich habe den Luxus, dass ich keine Sorgen mehr habe, wenn ich ins Bett gehe. Ich habe keine Zwänge, ich fühle mich frei." Helmut Hack

    Nun wartet ein Großprojekt auf Hack. Er will noch eine Stiftung gründen. Einerseits will er Menschen in der Region helfen, wieder einen Ansatz für ihr Leben zu finden. Andererseits will er den westafrikanischen Fußball bei der Strukturförderung unterstützen. Er sei noch nicht bei der Gartenarbeit angelangt, stellte Hack lachend klar, und er sei auch weit davon entfernt, Rentner zu sein.