BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© picture alliance/Ronny Hartmann/dpa-Zentralbild/ZB
Bildrechte: picture alliance/Ronny Hartmann/dpa-Zentralbild/ZB

Helmstadt entscheidet sich gegen ein Amazon-Logistikzentrum.

Per Mail sharen

    Helmstadt entscheidet sich gegen Amazon-Logistikzentrum

    Der Versandriese Amazon wollte im unterfränkischen Helmstadt ein Logistikzentrum bauen - der Gemeinderat hat sich nun aber fast einstimmig dagegen entschieden. Für andere Großkonzerne sei man aber nach wie vor offen.

    Per Mail sharen
    Von
    • Carolin Hasenauer

    Mit bis zu 400 Fahrten pro Tag hatte der Online-Versandhandel Amazon für sein angedachtes Logistikzentrum in Helmstadt im Landkreis Würzburg gerechnet. Eine Prognose, die für den dortigen Gemeinderat zu viel Verkehrsbelastung bedeutet hätte. Und so entschieden sich dessen Mitglieder gestern Abend fast einstimmig gegen eine Ansiedlung des Online-Riesen im heimischen Gewerbegebiet.

    Nachteile überwogen

    Bürgermeister Tobias Klembt (CSU) äußerte schon vorab gegenüber dem BR, dass er der Idee kritisch gegenüber stehe. "Die Abstimmung fiel also so gesehen in meinem Sinne aus", sagt Klembt am Donnerstagmorgen.

    Der Entscheidung sei eine Diskussion vorausgegangen, in der die Vor- und Nachteile für den Markt Helmstadt abgewogen wurden. Dabei wurden etwa neue Arbeitsplätze und die Gewerbesteuer ins Feld geführt, aber auch das mit dem Logistikzentrum einhergehende hohe Verkehrsaufkommen.

    "Herauspicken, was zu Helmstadt am besten passt"

    "Letztlich ist das Gesamtpaket für uns in Helmstadt nicht interessant", so Bürgermeister Klembt. Man sei aber nach wie vor auch für Großkonzerne offen. Amazon jedoch sei beim Gemeinderat nicht gut weg gekommen, unter anderem wegen seiner Steuervermeidungstaktik. "Das Interesse von größeren nationalen, aber auch kleineren regionalen Firmen ist groß: Wir können es uns quasi erlauben, uns herauszupicken, was zu Helmstadt am besten passt", betonte Klembt.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!