Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Hellabrunn: Neue Tierparkschule eröffnet | BR24

© BR

Bürgermeisterin Christine Strobl bei der Eröffnung der Tierparkschule

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Hellabrunn: Neue Tierparkschule eröffnet

Im Tierpark Hellabrunn wurde am Freitag die neue Tierparkschule eröffnet. Der 4,7 Millionen teure Bau ist einem Bauernhof nachempfunden und steht im Hellabrunner Mühlendorf.

Per Mail sharen

Im Münchner Tierpark Hellabrunn wurde am Freitag eine neue Tierparkschule eröffnet. Die alte Schule aus dem Jahr 1987 bestand nur aus einem Klassenzimmer, nun sind es drei, wovon eines einen direkten Anschluss zu einem Ziegenstall hat.

Das Gebäude im Bauernhofstil steht im sogenannten Mühlendorf. Das wurde kürzlich eröffnet, ist im Stil einer bayerischen Ortschaft gebaut und beherbergt heimische Tierarten.

Größte Tierparkschule Deutschlands

Konzipiert ist die Schule für Kinder aller Altersgruppen. Rund 300 Schulklassen besuchen die Tierparkschule in Hellabrunn jedes Jahr, das macht sie zur größten in ganz Deutschland. Die Tierparkschule soll dort ansetzen, wo die Theorie aus dem Buch aufhört, sagte Stadtschulrätin Beatrix Zurek bei der Eröffnung am Freitag.

Schüler sollen hier lernen, wie sich Tiere verhalten oder wie sich die Klimaveränderung auf Tiere auswirkt. Themen im Unterricht der Tierparkschule sind zum Beispiel: Tiere des Waldes, Tiere der Polarregion oder Reptilien.