BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Starkregen und Überflutungen: Elf Verletzte bei Unwettern | BR24

© Alexander Auer

Überschwemmte Straßen bei Hainsacker im Landkreis Regensburg

Per Mail sharen
  • Artikel mit Bildergalerie

Starkregen und Überflutungen: Elf Verletzte bei Unwettern

Ein schweres Unwetter hat in der Oberpfalz für zahlreiche Einsätze der Rettungskräfte gesorgt. Straßen und Keller waren überflutet. Bei Unfällen wurden mehrere Menschen verletzt, ein Blitzeinschlag setzte den Dachstuhl eines Hauses in Brand.

Per Mail sharen

Heftige Unwetter wüteten am Sonntagnachmittag und am frühen Abend in Teilen der Oberpfalz. Starkregen überschwemmte Straßen, Keller liefen voll Wasser. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste mussten zu 75 Einsätzen ausrücken, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte.

Elf Verletzte bei 23 Unfällen

Betroffen waren die Landkreise Neumarkt in der Oberpfalz, Weiden, Amberg-Sulzbach, Schwandorf sowie vor allem der nördliche Landkreis Regensburg. Laut Polizei wurden elf Personen bei 23 Unfällen verletzt - sie ereigneten sich fast ausschließlich auf der A3, A6 und A93.

Bei rund 50 unwetterbedingten Einsätzen ging es überwiegend um überflutete Straßen und Wasser in Kellern. Einmal musste die Feuerwehr einen umgefallenen Baum von der Straße entfernen. Ein weiterer Baum beschädigte im Bereich von Regenstauf im Kreis Regensburg eine Stromleitung. Diese wird erst im Laufe des Montags repariert. Zu Stromausfällen in Haushalten kam es laut Polizei jedoch nicht.

Blitz setzt Dachstuhl in Brand

Durch einen Blitzeinschlag geriet ein Dachstuhl in Burglengenfeld im Kreis Schwandorf in Brand. Dabei entstand nach ersten Einschätzungen ein Schaden im mittleren fünfstelligen Eurobereich. Personen wurden nicht verletzt.

Gegen 22.15 Uhr beruhigte sich die Wetterlage.

© Alexander Auer

Gullis konnten das viele Wasser nicht mehr aufnehmen und liefen über

© Alexander Auer

Sturzbäche mit brauner Brühe ergossen sich durch den Ort

© Alexander Auer

Die Feuerwehr musste zahlreiche vollgelaufene Keller auspumpen

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!