BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Hase auf der Fahrbahn: Auto überschlägt sich auf der A92 | BR24

© pa/blickwinkel/J. Schwarz

Symbolbild Hase

2
Per Mail sharen

    Hase auf der Fahrbahn: Auto überschlägt sich auf der A92

    Verhängnisvolles Ausweichmanöver: Ein Autofahrer hat auf der A92 im Kreis Landshut versucht, einem Hasen auf der Fahrbahn auszuweichen. Das Auto kam ins Schleudern und überschlug sich mehrfach. Durch Glück ist dem Fahrer nicht viel passiert.

    2
    Per Mail sharen

    Ein Hase auf der Fahrbahn hat auf der A92 einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Wie die Autobahnpolizei Wörth an der Isar (Lkr. Landshut) mitteilt, hatte ein 19-jähriger Autofahrer dem Tier ausweichen wollen. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich mehrfach.

    Autofahrer nur leicht verletzt

    Der Fahranfänger war in Fahrtrichtung München unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Dingolfing-West und Wörth an der Isar lief plötzlich der Hase über die Fahrbahn. Beim Versuch dem Tier auszuweichen, kam der Wagen ins Schleudern. Der Pkw kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. Der 19-Jährige wurde zum Glück nur leicht verletzt. Der Hase überlebte den Unfall laut Polizei nicht. Am Auto entstand ein Schaden von 10.000 Euro.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!