BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Bad Reichenhall: Hans Söllner als OB-Kandidat nominiert | BR24

© BR/Christine Haberlander

Hans Söllner wurde gestern Abend in Bad Reichenhall als Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters nominiert. Zu der Veranstaltung kamen etwa 30 Bürger. Jetzt sucht der Liedermacher Unterstützer, um bei den Wahlen antreten zu können.

5
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bad Reichenhall: Hans Söllner als OB-Kandidat nominiert

Hans Söllner wurde gestern Abend in Bad Reichenhall als Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters nominiert. Zu der Veranstaltung kamen etwa 30 Bürger. Jetzt sucht der Liedermacher Unterstützer, um bei den Wahlen antreten zu können.

5
Per Mail sharen
Teilen

Der bekannte Liedermacher Hans Söllner wurde am Dienstagabend im Bürgerbräu in Bad Reichenhall als Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters in seiner Geburtsstadt nominiert.

Söllner sagt nicht, was er ändern will

Etwa 30 Bürger waren gekommen, die eigentlich hören wollten, was der mögliche Bürgermeisterkandidat in der Kurstadt verändern oder verbessern möchte. Dazu wollte sich Söllner jedoch noch nicht äußern. Erst einmal sei wichtig, nominiert worden zu sein.

© BR/Christine Haberlander

Zettel vor dem Veranstaltungsraum

Unterstützer müssen sich bis Februar eintragen

Vom 18. Dezember bis Anfang Februar müssen sich mindestens 180 Bürger in die Liste "Freunde von Hans Söllner" im Rathaus eintragen, um ihn zu unterstützen. Erst wenn er diese Hürde nimmt, kann er als Kandidat bei den Kommunalwahlen im März antreten.

Söllner will mehr demokratische Entscheidungen

Söllner stellte sich bei der Nominierungsversammlung kurz vor. Der 63-Jährige sieht die Nominierung als Chance. Er würde sich freuen, so der Liedermacher, wenn ein paar Leute mitmachten und ihn mit Unterschriften unterstützten. Erst danach wolle er sich konkreter äußern, was er als Bürgermeister vor hat, um die Kurstadt voranzubringen. Es gehe ihm vorrangig um Demokratie, indem man zusammen Sachen entscheide, führte er kurz aus.

Sollte Hans Söllner genügend Unterschriften sammeln, wäre er der bis dato siebte offizielle Kandidat, der sich bei der Kommunalwahl 2020 für den OB-Posten in Bad Reichenhall bewirbt.