Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Handgranaten in München gefunden: Polizei sucht Zeugen | BR24

© Polizei

Mit diesen Fotos sucht die Polizei nach dem Granatenfund in München nach Zeugen.

Per Mail sharen

    Handgranaten in München gefunden: Polizei sucht Zeugen

    Nach dem Fund von zwei Handgranaten sucht das Landeskriminalamt jetzt mit Fotos nach Zeugen. Die Granaten waren vor zwei Jahren beziehungsweise im vergangenen Oktober im Nymphenburg-Biedersteiner-Kanal gefunden worden.

    Per Mail sharen

    Die erste Granate der beiden im Nymphenburger Kanal in München gefundenen Handgranaten wurde im Juni 2017 im Bereich der Barlachstraße aus dem Kanal gefischt, die zweite lag auf dem Grund des Kanals am Petuelring, Ecke Belgradstraße. Die funktionsfähigen Handgranaten stammen aus dem ehemaligen Jugoslawien. Bei erneuten Suchaktionen durch die Polizei wurden keine weiteren Granaten gefunden.

    Warnung vor Sprengstoff

    Das Landeskriminalamt hat jetzt Bilder von den Objekten veröffentlicht und bittet um Hinweise von Zeugen. Zugleich warnt das LKA davor, sprengstoffverdächtige Gegenstände in die Hand zu nehmen oder zu bewegen. Es sollte sofort die 110 gewählt werden.