Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Hammelburger Pfarrer bietet Whisky-Exerzitien für Männer an | BR24

© Anke Gundelach/BR-Mainfranken

Der Hammelburger Pfarrer Thomas Eschenbacher will Männer mit Whisky-Exerzitien für den Glauben begeistern. "Whisky-Trinken setzt eine Genusskultur voraus, die sich wunderbar ergänzt mit dem Gedanken, sich Zeit für seinen Glauben zu nehmen", sagt er.

2
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Hammelburger Pfarrer bietet Whisky-Exerzitien für Männer an

Der Hammelburger Pfarrer Thomas Eschenbacher will Männer mit Whisky-Exerzitien für den Glauben begeistern. "Whisky-Trinken setzt eine Genusskultur voraus, die sich wunderbar ergänzt mit dem Gedanken, sich Zeit für seinen Glauben zu nehmen", sagt er.

2
Per Mail sharen
Teilen

Eschenbacher zufolge sei die persönliche Begegnung mit Gott auch "ein echtes Geschmackserlebnis". Es wäre für ihn schon ein Erfolg, wenn die männlichen Teilnehmer während der drei Stunden ins Staunen gerieten, dass die Achtsamkeit im Umgang mit Whisky-Genuss immer auch ein Hinweis auf die Achtsamkeit der Menschen miteinander sei, betonte der katholische Pfarrer.

© Markus Hauck (POW)

Thomas Eschenbacher

Beim Whisky über Gott und die Welt philosophieren

Er selbst habe schon bei schönen Whisky-Abenden mit Freunden und Bekannten "Ansätze einer Gesprächskultur erlebt, die ich mir von diesem Abend verspreche", so der Geistliche mit Blick auf sein Exerzitien-Angebot. So unterschiedlich wie die verschiedenen Sorten des Getränks würden auch die Erfahrungen der Teilnehmer mit dieser Form der Exerzitien sein. "Hauptsache, Gott kommt ins Gespräch."