BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Besondere Ausstellung: Gurlitt im Kulturspeicher Würzburg | BR24

© BR Fernsehen

Der Schwabinger Kunstfund 2013 hat den Namen Gurlitt bekannt gemacht. Ein Nachfahre der Familie, Wolfgang Gurlit hat weitere Kunstwerke an die Städtische Sammlung Würzburg verkauft.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Besondere Ausstellung: Gurlitt im Kulturspeicher Würzburg

Der Schwabinger Kunstfund 2013 hat den Namen Gurlitt bekannt gemacht. Ein Nachfahre der Familie, Wolfgang Gurlit hat weitere Kunstwerke an die Städtische Sammlung Würzburg verkauft.

Per Mail sharen
Teilen

Der Schwabinger Kunstfund 2013 hat den Namen Gurlitt bekannt gemacht. Ein Spross der Gurlitt Familie hatte einen Bestand von 1280 Kunstwerken gehütet, ein Teil davon galt lange als verschollen.

Ein anderer Spross der Familie, Wolfgang Gurlitt, selbst Sammler und Kunsthändler, hat zeitweise in Würzburg gelebt. Er hat Kunst an die Städtische Sammlung Würzburg verkauft. Nicht bei allen Werken war klar, wo sie herstammen. Die Ausstellung Wolfgang-Gurlitt -Zauberprinz " im Würzburger Kulturspeicher ist dieser nicht unumstrittenen Persönlichkeit gewidmet.