BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Grüne Jugend wirbt mit 1.553 Stühlen für Aufnahme von Migranten | BR24

© BR/Johannes Hofelich

Die Grüne Jugend wirbt mit 1.553 Stühlen für die Aufnahme von Migranten.

6
Per Mail sharen

    Grüne Jugend wirbt mit 1.553 Stühlen für Aufnahme von Migranten

    Über 1.500 Stühle hat die Grüne Jugend Augsburg am Mittwoch auf dem Rathausplatz aufgestellt. Damit will die Organisation für die Aufnahme von Migranten aus Griechenland werben.

    6
    Per Mail sharen

    1.553 - das ist genau die Zahl der Menschen aus Griechenland, zu deren Aufnahme sich die Bundesregierung Mitte September bereit erklärt hatte. Und genau 1.553 Stühle hat die Grüne Jugend am Mittwoch auf dem Rathausplatz in Augsburg aufgestellt, um damit für die verstärkte Aufnahme von Migranten aus den Flüchtlingslagern in Griechenland zu werben. Die aktuelle Zahl sei viel zu gering.

    Grüne Jugend: Vorreiterrolle bei Aufnahme von Geflüchteten

    Unter dem Motto "Kein Lager nirgendwo" fand ab 17 Uhr eine Kundgebung statt, die von der grünen Vizepräsidenten des Bundestages, Claudia Roth, unterstützt wurde. "Wir sind überzeugt, dass Deutschland eine Vorreiterrolle hat und daher vorangehen muss, um andere Staaten zur Aufnahme von Geflüchteten zu bewegen", erklärten die Sprecher der Grünen Jugend in Augsburg, Hanna Häußler und Alexander Behnke, in einer gemeinsamen Mitteilung.

    Beide beklagen, dass Deutschland nicht noch mehr Menschen aufnehme. Das sei angesichts der Zustände nach dem Brand im Lager Moria "ein Affront an die Menschlichkeit".

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!