BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Feuerwehr-Großeinsatz: Produktionshalle in Geiselwind abgebrannt | BR24

© BR24

Eine Lagerhalle ist Mittwochfrüh durch einen Brand abgebrannt. Die Feuerwehr rettete drei Menschen aus einem Wohnhaus.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Feuerwehr-Großeinsatz: Produktionshalle in Geiselwind abgebrannt

Eine Produktionshalle eines holzverarbeitenden Betriebs in Geiselwind (Lkr. Kitzingen) ist durch einen Brand komplett zerstört worden. Drei Menschen mussten von den Rettungskräften evakuiert werden, fünf Personen wurden leicht verletzt.

Per Mail sharen

Die zum Brandort eilenden Einsatzkräfte konnten den Feuerschein schon von Weitem sehen. In Geiselwind im Landkreis Kitzingen ist bei einem Holzverarbeitungs-Betrieb ein Feuer ausgebrochen. Drei Personen aus einem nahestehenden Wohnhaus wurden evakuiert, es gab fünf Leichtverletzte.

150 Feuerwehrleute am Einsatz in Geiselwind beteiligt

Die Flammen in der Burghaslacher Straße waren gegen 1.15 Uhr bemerkt und gemeldet worden. Etliche Feuerwehren aus den Landkreisen Kitzingen und Bamberg wurden für die Brandbekämpfung in dem Holz verarbeitenden Betrieb alarmiert. Insgesamt waren rund 150 Feuerwehrleute am Einsatz beteiligt.

Einer der größten Holzwolleproduzenten in Europa

Der Betrieb, bei dem das Feuer ausgebrochen ist, ist einer der größten Holzwolleproduzenten in Europa, sagte Feuerwehrkommandant Ernst Nickel dem BR. Zum Sortiment des Betriebs zählen beispielsweise Holzeinstreu, Euterwolle und Grillanzünder. Die Produktionshalle ist durch die Flammen völlig zerstört worden. Die Einsatzkräfte konnten aber die Lagerhalle und das daneben stehende Wohnhaus retten.

Feuer inzwischen unter Kontrolle

Mittlerweile ist das Feuer unter Kontrolle. 30 Einsatzkräfte waren am Vormittag aber noch mit den Nachlöscharbeiten beschäftigt. Die Brandursache und die Schadenshöhe lassen sich zum gegenwärtigen Stand noch nicht benennen, so die Polizei. Die Kripo Würzburg ist vor Ort und führt die Ermittlungen.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!