Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Große Anteilnahme nach dem Tod von Bischof Scheele | BR24

© BR Rundschau

Der frühere katholische Bischof von Würzburg ist tot. Paul-Werner Scheele starb im Alter von 91 Jahren. Von 1979 bis 2003 stand er an der Spitze des Bistums.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Große Anteilnahme nach dem Tod von Bischof Scheele

Betroffen haben die Gläubigen im Bistum Würzburg auf den Tod des Alt-Bischofs Paul-Werner Scheele reagiert. Postings zu Scheeles Tod zählen zu den meistgeteilten und meistkommentierten Beiträgen des Bistums auf Facebook.

Per Mail sharen
Teilen

Viele Menschen hat die Todesnachricht des Bischofs em. Dr. Paul-Werner Scheele berührt. Abzulesen ist das allein an den Zahlen in den sozialen Netzwerken: über 55.000 Menschen haben die Meldungen nach Angaben des Bistums bis Samstagabend (Stand 11.05., 20 Uhr) gelesen und mehr als 10.000 von Ihnen zu Reaktionen und Kommentaren bewegt. Eine Userin erinnert sich an eine kurze Begegnung bei ihrer Firmung: "Selten so eine gute Predigt gehört. Hatte mich sehr beeindruckt. Auch seine sehr offene und väterliche Art.“ Einer der ersten war Bambergs Erzbischof Dr. Ludwig Schick, der über Facebook seine Erinnerungen an den Verstorbenen mitteilte.

"Er war ein liebenswerter, bescheidener und humorvoller Mensch, ein ausgezeichneter Theologe, ein engagierter Priester und Bischof.“ Dr. Ludwig Schick, Erzbischof Bamberg

Trauer auch auf Twitter und Instagram

"Ich danke ihm für vertrauensvolle, wertschätzende und menschenzugewandte Gespräche, für seine Offenheit und sein Herz für die Arbeitnehmer. Besonders dankbar bin ich für sein respektvolles Verständnis in der damaligen Auseinandersetzung der Geschiedenenpastoral. Er wird mir in guter Erinnerung bleiben“, kommentiert Dieter Wagner, langjähriger Leiter der Benediktushöhe in Retzbach, auf Facebook. Auch auf den Twitter- und Instagram-Profilen war die Anteilnahme deutlich zu sehen.

Sendung

Regionalnachrichten aus Mainfranken

Von
  • Conny Kleinschroth
Schlagwörter