Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Großalarm an Labor in Erlangen entpuppt sich als Fehlalarm | BR24

© picture alliance/dpa

Feuerwehrjacke

Per Mail sharen

    Großalarm an Labor in Erlangen entpuppt sich als Fehlalarm

    Ein vermeintlicher Gasaustritt in einem Labor der Uni Erlangen hat heute Vormittag zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt. Ein Labormitarbeiter hatte Alarm ausgelöst, weil die Gaswarnanlage in einem der Laborräume angeschlagen hatte.

    Per Mail sharen

    Die Feuerwehr rückte daraufhin mit großem Aufgebot und Atemschutz an. Die Mitarbeiter hatten das Gebäude bereits verlassen. Offenbar handelte es sich nach Polizeiangaben allerdings um einen Fehlalarm.

    In dem betreffenden Laborraum konnten die Einsatzkräfte zwar geringe Konzentrationen von Ammoniak und anderen Gasen feststellen. Die Konzentration war allerdings ungefährlich. Verletzt wurde niemand. Ursache für das Ansprechen der Meldeanlage war nach Auskunft der Polizei offenbar ein technischer Defekt.