BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Goldbach packt knapp 80 Päckchen für Weihnachtstrucker | BR24

© Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.

Goldbach packt knapp 80 Päckchen für Weihnachtstrucker

Per Mail sharen
Teilen

    Goldbach packt knapp 80 Päckchen für Weihnachtstrucker

    Die Freiwillige Feuerwehr und die Freien Wähler in Goldbach (Lkr. Aschaffenburg) haben knapp 80 Päckchen für die Weihnachtstrucker der Johanniter gepackt. In den vergangenen Wochen hatten sie viele Spenden gesammelt und zu Päckchen gepackt.

    Per Mail sharen
    Teilen

    "Gemeinsam Packen macht doppelt Spaß. Unter dem Motto haben wir alle Goldbacher eingeladen und waren erfreut, wie viele im Feuerwehrhaus mit angepackt haben", wird Herrmann Sittinger, der erste Kommandant der Feuerwehr in einer Pressemitteilung zitiert. Wer sich noch an der Hilfsaktion der Johanniter beteiligen will, kann noch bis zum 16. Dezember ein Päckchen packen und in einer der Dienststellen in Unterfranken abgeben.

    Schulen, Kindergärten und Firmen beteiligt

    In ein Päckchen gehören beispielsweise Grundnahrungsmittel wie Mehl oder Nudeln, Hygieneartikel wie Zahnpasta oder Duschgel sowie Kinderspielzeug. Eine ausführliche Packliste gibt es im Internet unter www.johanniter.de/weihnachtstrucker. An der Aktion beteiligen sich viele Schulen, Kindergärten, Firmen und Privatleute in ganz Unterfranken. Am zweiten Weihnachtsfeiertag bringen die Johanniter die Pakete in sechs Konvois mit mehr als 40 Sattelschleppern nach Rumänien, Bosnien-Herzegowina, Albanien, in die Ukraine und nach Bulgarien. Mehr als 100 Ehrenamtliche sind beteiligt. Man kann die Weihnachtstrucker der Johanniter auch mit Geldspenden unterstützen: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.; IBAN: DE89 3702 0500 0004 3030 02; BIC: BFSWDE33XXX; Stichwort: Weihnachtstrucker.