BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Gloria Gray kandidiert für Bürgermeisteramt | BR24

© BR

Gloria Gray bei einem ihrer Auftritte

Per Mail sharen
  • Artikel mit Bildergalerie

Gloria Gray kandidiert für Bürgermeisteramt

Entertainerin Gloria Gray kann für das Bürgermeisteramt in Zwiesel (Lkr. Regen) antreten. Das meldet die Passauer Neue Presse (PNP) in ihrer Online-Ausgabe.

Per Mail sharen

Die Künstlerin konnte offenbar die erforderlichen 120 Unterstützerunterschriften von wahlberechtigten Zwieslern sammeln und hat somit diese Hürde genommen.

Wie die Stadtverwaltung auf Anfrage der Zeitung mitteilte, konnte Gray 126 Unterstützer mobilisieren. Eine Kandidatur Grays dürfte somit gesichert sein.

Sie will die Zukunft Zwiesels positiv gestalten

Ihre offizielle Nominierungsversammlung für die Kandidatur zur Bürgermeisterwahl fand laut einem früheren PNP-Bericht in der ehemaligen Stenzer-Passage am Stadtplatz statt, zwischen all den aufsehenerregenden Kostümen und Fotos, die ihre eindrucksvolle Karriere dokumentieren.

Sie lebe mittlerweile sei sechs Jahren wieder in ihrer Heimatstadt und sei stolz darauf, die wohl bekannteste Tochter Zwiesels zu sein. Sie wolle die Zukunft Zwiesels positiv gestalten, mit allem, was sie sei. Deswegen habe sie sich nach reiflicher Überlegung für eine Bewerbung um das Bürgermeisteramt entschieden.

© BR

Beim Wandern am Regen

© BR

Eine Ziege und zwei Wollschafe sind ihre vierbeinigen Freunde

© BR

Nach 20 Jahren kam die Diva zurück in ihre Heimat im Bayerischen Wald

© BR

Beim alljährlichen Grenzlandfest

© BR

Als Königin beim Christopher Street Day in München

© BR

Um sich um ihre Eltern kümmern zu können, kam sie zurück nach Zwiesel und eröffnete dort das Café Gloria.

© BR

Sie macht auch im Dirndl eine gute Figur

© BR

Ihr Lieblingsplatz ist der Arber-Gipfel