BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Schneeglätte: Unfall im Bayerischen Wald | BR24

© Stefan Plöchinger/zema-medien.de

Die Unfallstelle bei Spiegelau

2
Per Mail sharen
Teilen

    Schneeglätte: Unfall im Bayerischen Wald

    Bei leichter Schneeglätte sind bei Spiegelau im Landkreis Freyung-Grafenau drei Fahrzeuge miteinander kollidiert. Drei Menschen wurden verletzt. Die Straße musste zeitweilig gesperrt werden.

    2
    Per Mail sharen
    Teilen

    Bei einem Unfall auf einer Staatsstraße bei Spiegelau im Bayerischen Wald sind am Samstagvormittag drei Menschen verletzt worden.

    Wie die Polizei dem Bayerischen Rundfunk bestätigte, war eine Autofahrerin um kurz nach 9 Uhr bei leichter Schneeglätte auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidiert. Anschließend fuhr ein weiteres Fahrzeug in den quer auf der Straße stehenden Wagen der Unfallverursacherin.

    Alle Fahrzeuge mit Winterreifen unterwegs

    Die Frau wurde laut Polizei mit "mittelschweren Verletzungen" in ein Krankenhaus eingeliefert, ebenso wie die beiden anderen Fahrer, die allerdings nur leicht verletzt wurden. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die betroffene Straße gesperrt werden. Laut Polizei waren alle beteiligten Fahrzeuge mit Winterreifen ausgerüstet.