BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR Birgit Grundner
Bildrechte: Birgit Grundner /BR

Der Dorfwirtschaft in Giggenhausen im Landkreis Freising droht das Aus, weil sich kein Käufer für die Immobilie findet. Jetzt will das Dorf sie selbst kaufen und dafür eine Genossenschaft gründen. Ob es klappt, entscheidet sich dieses Wochenende.

3
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Giggenhausen will Dorfwirtschaft retten

Der Dorfwirtschaft in Giggenhausen im Landkreis Freising droht das Aus, weil sich kein Käufer für die Immobilie findet. Jetzt will das Dorf sie selbst kaufen und dafür eine Genossenschaft gründen. Ob es klappt, entscheidet sich dieses Wochenende.

3
Per Mail sharen
Von
  • Birgit Grundner

Die Zukunft der Dorfwirtschaft in Giggenhausen im Landkreis Freising entscheidet sich an diesem Wochenende. Weil sich bisher kein Käufer für die Immobilie gefunden hat, will das Dorf das Gasthaus "Metzgerwirt" selbst kaufen und dafür eine Genossenschaft gründen.

Einwohner entscheiden über Genossenschaft für Gasthaus

Bis Sonntagabend stehen in der Kirche und im Wirtshaus Wahlurnen für Absichtserklärungen. Über die Formulare können alle mitteilen, wie viel sie in Geschäftsanteile der Genossenschaft investieren würden. Der "Metzgerwirt" hat eine gut 150-jährige Geschichte und gilt als Schmuckstück in dem 650-Einwohner-Dorf. Er ist Treffpunkt aller Vereine. Familienfeiern, Theateraufführungen und Bürgerversammlungen finden dort statt. Die derzeitige Wirtin und Eigentümerin will aus gesundheitlichen Gründen aufhören und verkaufen.

Investoren wollten nur die Immobilie

Es gab durchaus Interessenten. Es waren aber eher Immobilieninvestoren als Gastronomen. Das wäre das Ende der Wirtschaft. Das wollen sowohl die Wirtin als auch die Dorfgemeinschaft verhindern. Damit die Interessengemeinschaft die Genossenschaftsidee auch weiterverfolgt, müssen bis zum Sonntag Absichtserklärungen für Geschäftsanteile in Höhe von knapp einer Million Euro in den Wahlurnen geworfen werden.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!