BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

GEW klagt für kleinere Schulklassen und mehr Platz | BR24

© dpa-Bildfunk/Matthias Balk

Schulklasse in Corona-Zeiten

3
Per Mail sharen

    GEW klagt für kleinere Schulklassen und mehr Platz

    Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft fordert, dass die Stadt München und der Freistaat Schulkinder besser schützt - durch kleinere Klassen und Wahrung des Mindestabstands. Ein Eilantrag wurde am Verwaltungsgericht München eingereicht. 

    3
    Per Mail sharen

    Kleinere Klassen und die Einhaltung des Mindestabstands will die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) vor Gericht einklagen. Einen entsprechenden Eilantrag habe er am Freitag am Verwaltungsgericht München eingereicht, teilte der Anwalt der Gewerkschaft, Rainer Roth, mit. Wann dort darüber entschieden werden könnte, ist noch unklar.

    Klage für bestmöglichen Gesundheitsschutz

    Mit der Verbandsklage will die Gewerkschaft den Freistaat und die Stadt München nach eigenen Angaben "zum bestmöglichen Gesundheitsschutz an Schulen veranlassen". Lehrer und Schüler würden durch den Präsenzunterricht an bayerischen Schulen nicht ausreichend vor Corona-Ansteckungen geschützt.

    Vergebliche Forderungen nach Sicherheitsabstand

    "Es reicht jetzt einfach", sagte GEW-Landesvorsitzender Anton Salzbrunn am Freitag in München. "Seit Monaten fordern wir, dass der Schutz von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften ernst genommen wird, und nichts passiert – vor allem: kein Abstand."

    Ratschläge des Robert-Koch-Instituts befolgen

    Mit der einstweiligen Anordnung wolle die Gewerkschaft nun erreichen, dass die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zur Verkleinerung von Klassen und die Einhaltung des Mindestabstands von 1,50 Meter flächendeckend umgesetzt werden.

    Schule in der Corona-Krise

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!