BR24 Logo
BR24 Logo
Alles zur Maskenpflicht

Gesundheitsämter bekommen Unterstützung von Freiwilligen | BR24

© dpa/picture alliance

Viele Menschen haben sich freiwillig gemeldet, die Gesundheitsämter zu unterstützen.

Per Mail sharen

    Gesundheitsämter bekommen Unterstützung von Freiwilligen

    Derzeit haben die Gesundheitsämter viel zu tun. In Mittelfranken bauen sie nun ihr Personal aus. Dazu bekommen sie auch Unterstützung aus der Bevölkerung: Viele Freiwillige haben sich gemeldet und helfen zum Beispiel bei den Info-Hotlines aus.

    Per Mail sharen

    Um die Angestellten des dortigen Gesundheitsamts zu entlasten, sitzen in Roth mittlerweile auch Schülerinnen und Schüler der Krankenpflegeschule an den Telefonen der Info-Hotline. Außerdem haben sich mehrere Lehrkräfte aus dem Landkreis freiwillig gemeldet, um die Beamten zu unterstützen. Sie werden gerade geschult und in den nächsten Tagen bei Bedarf eingesetzt.

    Auch Lehrkräfte unterstützen Info-Hotlines

    In Roth sind mittlerweile acht Telefonleitungen von acht bis 19 Uhr freigeschaltet. Die Mitarbeitenden sind auf mehrere Büros verteilt, um eine räumliche Distanz zu wahren. Auch am Wochenende ist das Amt für zwei Stunden besetzt. An der Hotline werden Fragen rund um den Umgang mit dem Corona-Virus beantwortet. "Wenn es um medizinische Details geht, dann werden die Anrufer an die jeweiligen Fachkräfte und Mediziner des Amtes weiterverbunden", so die Sprecherin. Ähnliche Unterstützungen durch Lehrkräfte gibt es in Mittelfranken in fast allen Landkreisen, etwa in Erlangen-Höchstadt, Ansbach oder Weißenburg.

    Ewald Arenz als "Azubi" im Gesundheitsamt

    Einer dieser freiwilligen Lehrer ist der Schriftsteller Ewald Arenz. "Erster Tag als Azubi im Gesundheitsamt", schreibt der Nürnberger auf seiner persönlichen Facebook-Seite. Er habe sich beim Nürnberger Gesundheitsamt zur Aushilfe gemeldet, da er nicht mehr unterrichten dürfe.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!