Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Gesprengter Geldautomat: Hoher Schaden in Vohburg | BR24

© News5

Die Explosion richtete erheblichen Schaden an.

1
Per Mail sharen
Teilen

    Gesprengter Geldautomat: Hoher Schaden in Vohburg

    Unbekannte haben am Dienstagmorgen versucht, einen Geldautomaten in einer Bankfiliale in der Vohburger Altstadt aufzusprengen. Das Vorhaben misslang, durch die Explosion entstand in der Bank aber ein Schaden von rund 100.000 Euro.

    1
    Per Mail sharen
    Teilen

    Nach einer heftigen Explosion in einer Bankfiliale in der Vohburger Altstadt sind die Täter auf der Flucht. Sie wollten einen Geldautomaten im Erdgeschoss aufsprengen.

    Gas-Luft-Gemisch explodiert in der Bank

    Laut Polizei hatten der oder die Täter gegen drei Uhr morgens Gas in den Automaten eingeleitet. Das dann entzündete Gas-Luft-Gemisch verwüstete zwar den Innenraum, an die Geldkassetten des Automaten kamen die Täter aber nicht heran, sodass sie ohne Beute flüchteten. Durch die Explosion zersplitterten mehrere Fenster, es entstand ein Schaden in Höhe von rund 100.000 Euro. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei Ingolstadt ermittelt.